Termin: 4./5. Oktober Landesparteitag in Wiesbaden

Am 4. und 5. Oktober findet der erste Landesparteitag 2014 der Piratenpartei Hessen statt. Veranstaltungsort ist das Bürgerhaus Kastel in der Zehnthofstraße 41 in 55252 Mainz-Kastel (Wiesbaden). Neben der turnusmäßigen Neuwahl des Vorstands soll auch über die inhaltliche Ausrichtung diskutiert werden. Mehrere Anträge schlagen vor, das bestehende Programm vollständig zu streichen und von Grund auf neu zu beginnen. Dabei soll dann, so der Antragsteller Ralf Praschak, der Fokus wieder auf dem versprochenen „neuen Politikstil“ liegen. Praschak versteht darunter, statt feste Meinungen vorzugeben, die betroffenen Menschen entscheiden zu lassen. Das aktuelle Programm der PIRATEN unterscheide sich in Art und Weise nicht mehr von dem herkömmlicher Parteien. Dies sei mit ein Grund für „die aktuelle Bedeutungslosigkeit der Piratenpartei“, die sich auch an den Ergebnissen der letzten Wahlen ablesen lasse.

Voraussichtlich werden im neuen Landsvorstand mehrere neue Gesichter zu sehen sein: Kristos Thingilouthis (zur Zeit Vorsitzender) und Lothar Krauß (zur Zeit Schatzmeister) wurden auf dem Bundesparteitag in Halle in den Bundesvorstand gewählt und treten deshalb nicht wieder an. Volker Berkhout, zur Zeit politischer Geschäftsführer des Landesverbands, hat angekündigt, sich um das Amt des Vorsitzenden zu bewerben.

Wie bei den PIRATEN üblich, ist die Versammlung öffentlich. Los geht es am Samstag um 10 Uhr (Akkreditierung ab 9:00 Uhr) und am Sonntag um 9 Uhr.

Weitere Informationen zum Landesparteitag und alle Kandidaturen für Vorstandsämter sind im Wiki der Piratenpartei zu finden unter http://wiki.piratenpartei.de/wiki/index.php?title=HE:Landesparteitage/20…

(hlwa) Bildnachweis:© Christian Hufgard (txt)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.