Mehrsprachige Bildung in Offenbach

Mehrsprachige Bildung in Offenbach 2011-16/DS-I(A)0686 

Antrag Piraten vom 05.03.2015

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen:

Der Magistrat wird beauftragt, zu prüfen und der Stadtverordnetenversammlung zu berichten, wie mehrsprachige Bildung in den Kindertagesstätten in Offenbach gefördert werden kann.

Insbesondere soll die Prüfung auf zwei Aspekte eingehen:

  • Wie kann, auch in Zusammenarbeit zwischen EKO, den freien Trägern und dem staatlichen Schulamt, das Erziehungskonzept der Immersionsmethode in Offenbach realisiert werden?
  • Wie kann die Muttersprache der Kinder mit Migrationshintergrund im Rahmen der städtischen Einrichtungen gefördert werden?

Weiterhin wird der Magistrat beauftragt, über den Umsetzungsstand des Beschlusses der Stadtverordnetenversammlung „Modellprojekt mehrsprachige Bildung von Anfang an“ (DS I (A) 631/2 von 23.09.2010) im Ausschuss KSS, oder in anderer geeigneter Form, zeitnah zu berichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.