Fünfte Kinderkulturrallye in den Osterferien

Unter dem Motto „Meine Welt in Offenbach“ bietet das Jugendamt der Stadt Offenbach in der ersten Osterferienwoche eine Kulturrallye für Kinder im Alter von neun bis 13 Jahren an.

Nach vierjähriger Pause ist es die nun fünfte Offenbacher Rallye im Zusammenhang mit dem Jugendamtsprojekt „Offenbach on Cooltour“. Das Angebot wird gefördert durch das Bundesministerium für Forschung und Bildung und dessen Programm „Kultur macht stark“ sowie durch die Bundesvereinigung kulturelle Kinder- und Jugendbildung und dessen Programm „Künste öffnen Welten“.

Kinder lernen dabei spielerisch in Form von Erkundungstouren verschiedene kulturelle Orte Offenbachs und deren Möglichkeiten kennen. In unterschiedlichsten Workshops zum Thema „Meine Welt in Offenbach“ werden sie selbst kreativ-künstlerisch tätig. Die Palette der Möglichkeiten reicht von Theaterspiel und Videotechnik über Musikmachen bis hin zu Lese-, Mal- und Bastelaktionen.

Von Montag, 30. März, bis Donnerstag, 2. April, finden die täglichen Workshops zwischen 9 und 15 Uhr statt. Zum Abschluss der Woche gibt es am 2. Oktober ab 15 Uhr im KJK Sandgasse 26 eine Ergebnispräsentation, zu der auch Eltern, Geschwister und Freunde eingeladen sind. Bei keinem Workshop sind Vorerfahrungen notwendig. Einzige Voraussetzung ist die Lust, sich auf Neues einzulassen und Spaß am kreativen Experimentieren.

Nach dem Auftakt am 30. März um 9 Uhr im Veranstaltungsraum des Mehrgenerationenhaus KJK Sandgasse 26 bieten die Medien-Etage und das Jugendkulturbüro des KJK diverse Schnupper-Workshops mit den Schwerpunkten Videotricks, Hip-Hop, Tanz und Theater an. Nach dem Mittagsimbiss werden die Kinder jeden Tag auf Erkundungstour in die Umgebung gehen, um die Fragen der Stadtrallye zu beantworten.

Die nächste Rallyestation ist am Dienstag, 31. März, das Deutsche Ledermuseum, wo unter fachlicher Anleitung Schattenfiguren hergestellt werden.

Am Mittwoch, 1. April, geht es dann gemeinsam zur Kinder- und Jugendfarm, wo ins Farmleben mit den Tieren eingetaucht wird.

Am Donnerstag, 2. April, führt die Kulturerlebnis-Tour in die Kinder- und Jugendbibliothek und die Jugendkunstschule bis 13 Uhr. Abschließend finden dann im KJK Sandgasse nach einem Imbiss die letzten Vorbereitungen für die Abschlusspräsentation der Woche statt, die mittags um 15 Uhr beginnt. Insgesamt können maximal 25 Kinder an der Kulturrallye teilnehmen.

KINDERRALLYE

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl sollten sich interessierte Kinder möglichst schnell beim Jugendkulturbüro anmelden. Hier gibt es weitere Informationen und den Veranstaltungsflyer. Anmeldeschluss ist der 26. März. Der Unkostenbeitrag für die vier Tage beträgt 8 Euro für den Mittagsimbiss. Ansprechpartner sind Kai Reubig, Markus Franz und Claudia Weigmann-Koch unter der Telefonnummer 069 8065-3969 und per Email an kulturbuero@jugendamt-of.de . (hlwa)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.