Letzter Stammtisch in diesem Jahr!! Am Freitag, den 29.12., noch 2017

Auch zwischen den Jahren treffen wir uns zum Stammtisch, und alle sind herzlich eingeladen. Wie immer im India Gate, Berliner Str. 48, wie immer jeden zweiten Freitag um 19:00 Uhr, dieses Mal am Freitag, den 29.12.noch 2017.

Wir haben in letzter Zeit ja viel politische Arbeit gemacht, zuletzt zum Thema „Hessentrojaner“. Der Hessentrojaner wird uns auch im nächsten Jahr beschäftigen, und wir werden diesen Stammtisch sowohl für einen Jahresrückblich als auch für eine Jahresvorschau nutzen, bei dem er eine prominente Rolle spielen wird.

Mit dem Hessentrojaner werden unsere Grundrechte ausgehebelt! Wen das interessiert, der sollte kommen. Und wer nur mal nett plaudern will, sollte auch kommen.

Zweite Überraschung: Wir dürfen doch noch nicht plakatieren!

Hier steht unser OB-Kandidat Helge Herget schon wieder, dieses mal mit seiner Stange (die wahlweise zum Apfelernten, als Piratenfahnenstange oder zum Herunterholen von Wahlplakaten dient). Damit zieht er gerade dieses schöne Wahlplakat wieder herunter.

Heute ist nämlich ein Bescheid eingetrudelt, dass die Plakatiergenehmigung vom Ordnungsamt „rechtswidrig“ gewesen sein soll, warum auch immer.

Siehe hier: Rücknahme der Plakatiergenehmigung

Eine neue Plakatiergenehmigung haben wir auch bekommen, sie gilt ab Sonntag, den 30. Juli ab 0:00 Uhr. Mal sehen, ob dieses Plakat dann wieder hängt, manche Laternenpfähle sind ja sehr begehrt!

Plakatierhelfer sind sehr willkommen und werden zur Wahlparty eingeladen.

Unterstützt uns mit Euren Unterschriften!

Liebe Leute aus Offenbach!

Wir wollen bei der Bundestagswahl antreten, und dafür brauchen wir Eure Unterstützerunterschriften! Nächsten Samstag stehen wir wieder hier: Ecke Frankfurter Straße/Marktplatz. Kommt und unterschreibt!
Oder druckt die Formularte aus und schickt sie an unsere Geschäftstelle (Piratenpartei Offenbach am Main, Goerdeler Str. 112a, 63071 Offenbach)

Wir zählen auf Euch!

Samstag, der 6. Mai 2017: Infostand am Wilhelmsplatz! Freitag, der 5. Mai: Stammtisch

Am Samstag, den 6. Mai, findet unser erster Infostand in diesen Wahlkämpfen statt! Wir stellen uns während der Marktzeit auf den Wilhelmsplatz, und Ihr habt Gelegenheit, uns kennenzulernen und mit uns zu diskutieren! Unser Direktkandidat Gregory Engels wird da sein . Und unser OB-Kandidat Helge Herget natürlich auch! Aus Offenbach-Stadt und aus dem Kreis Offenbach seid Ihr herzlich willkommen.

Wir sammeln Unterstützerunterschriften für unseren Direktkandidat Gregory Engels und unsere Landesliste für die Bundestagswahl. Die sollen von Bürgern aus dem Wahlkreis 185 kommen, also aus OF-Stadt und OF-Land. Wer will, kann schon ausgefüllte Formulare mitbringen:

http://www.stadtpiraten-offenbach.de/2017-03-08-Piraten-Formular-Unterstützungsunterschrift-185-OF.pdf

https://wiki.piratenpartei.de/wiki/images/5/52/BTW17_HE_Formblatt_Unterstuetzungsunterschrift.pdf

Natürlich haben wir auch Formulare vor Ort.

Und am Abend vorher ist wie immer Stammtisch im  India Gate. Auch dort könnt Ihr uns kennenlernen und mit uns diskutieren.

Liebe Grüße, Eure Piraten aus OF-Stadt und -Land

Das erste Wahlplakat für unseren OB-Kandidaten Helge Herget

Das erste Wahlplakat für unseren OB-Kandidaten Helge Herget ist fertig: Mit dem Slogan „Schneider geht – Helge kommt“. Es gibt auch T-Shirts mit diesem Slogan. Wer eins haben möchte, kann sich gern bei uns melden, er oder sie bekommt eins!

Kandidaten für die Oberbürgermeisterwahl und die Bundestagswahl 2017 und wiedergewählter Vorstand

Am 13. Januar haben wir wieder viel gewählt: unseren Vorstand und jeweils einen Kandidaten für die Oberbürgermeister- und Bundestagswahl im Sommer 2017.

Auf dem Foto sieht man unseren wiedergewählten Vorstand. Von links nach rechts:

Vlad Silea (Beisitzer), Petra Engels (stellvertretende Vorsitzende), Helmut Eisenkolb (Beisitzer), Helge Herget (Vorsitzender) und Jutta Dietrich (Schatzmeisterin).

Unser Kandidat für die Oberbürgermeisterwahl ist Helge Herget, 58 Jahre, verheiratet, ein Sohn, leidenschaftlicher Offenbacher seit Geburt und von Beruf Gießereileiter bei Manroland Sheetfed. Er freut sich auf den Wahlkampf und sieht Bedarf für viele Veränderungen. Seine Vorstellungen veröffentlicht er hier auf der Webseite: http://www.stadtpiraten-offenbach.de/2017/01/14/ob-kandidat-helge-herget/

Und auch die Bundestagswahl braucht einen Kandidaten: Gewählt wurde Gregory Engels für Wahlkreis 185, zu dem nicht nur die Stadt Offenbach gehört, sondern auch Dietzenbach, Dreieich, Egelsbach, Heusenstamm, Langen, Mühlheim am Main, Neu-Isenburg und Obertshausen, alle Teil des Landkreises Offenbach.

Offener Brief an den Präsidenten des OFC

Herrn Helmut Spahn
Präsident des Offenbacher Fußball Club Kickers 1901 GmbH
Waldemar-Klein-Platz 1
63071 Offenbach am Main

Sehr geehrter Herr Spahn,

Offenbacher Stadtpiraten haben den OFC bei der jüngsten Spendenaktion unterstützt, zum Teil sind Piraten Mitglieder des Vereins. Jetzt erwarten sie im Gegenzug Transparenz von Kickers Offenbach.

Mangelnde Transparenz hatte dem OFC die Teilnahme am Bundesligastart 1963 gekostet. Mangelnde Transparenz 1988/89 verursachte den Lizenzentzug für die 2. Liga aufgrund von „Formfehlern“.

Dem OFC wurden aktuell neun Punkte abgezogen. Diese Entscheidung hat gravierende Auswirkungen auf die Saison 2016/2017, wird sicherlich verhindern, dass die Mannschaft um die vorderen Plätze mitspielen kann.

Wie geht der OFC dagegen vor? Aus der Offenbach Post ist nur bekannt, dass Herr Spahn sich hat beraten lassen und den Antrag gestellt hat, den Punkteabzug rückgängig zu machen.

Nicht nur die Piraten, sondern alle Fans des Vereins warten gespannt, wie es nun weitergeht. Dazu müssten sie genauer wissen, wie der Verein mit der Situation konkret umgeht, ob er alle Argumente ausgeschöpft hat.
Die Piraten fordern hier Transparenz, fordern mehr Informationen. Es wäre nicht zufriedenstellend, wenn es am Ende lapidar heißt, „hat halt nicht geklappt“ und die Öffentlichkeit weiß nicht, warum.

Mit freundlichen Grüßen

Helge Herget

Vorsitzender der Piratenpartei Offenbach Stadt


					

Offenbacher Stadtpiraten auf der Demo gegen CETA und TTIP

tipp-ceta-2016-17

Gestern waren die Offenbacher Stadtpiraten und auch viele weitere Piraten von überall her in Frankfurt und haben gegen CETA und TTIP demonstriert. Wir schätzen, es waren in Frankfurt allein 50000 Teilnehmer. Was haben wir gegen CETA und TIPP?

Wir Piraten sind für Freihandel und auch nicht gegen Schiedsgerichte, so wie es sie in der Zivilprozessordnung schon lange gibt. Allerdings gegen sind wir gegen eine intransparente Paralleljustiz und Geheimverhandlungen von Bürokraten und Lobbyisten, die nicht demokratisch legitimiert sind. Nicht mal unsere Bundestagsabgeordneten dürfen mitverfolgen, was ausgeheckt wird. Sollten diese Verträge in Kraft treten, können Konzerne gegen demokratische Entscheidungen von Staaten klagen, wenn sie ihre Geschäftsinteressen gefährdet sehen. Beispiele für solche Entscheidungen sind u.a. Atomausstieg, Arbeitnehmerrechte und -schutz, ökologische und Gesundheits-Schutzvorschriften usw. Jede Regierung wird sich scheuen, Milliardenentschädigungen zu riskieren.

Die FAZ am Sonntag, die schon oft durch Lobbyistenfreundliche Pro-TIPP-Artikel aufgefallen ist, leitet ihren Bericht doch tatsächlich in folgendem Neusprech ein: „Der Widerstand gegen die Freihandelsabkommen TTIP und CETA hat seinen Höhepunkt offenbar überschritten.“ Hä?? Waren die auf der gleichen Veranstaltung? Oder hat Wunschdenken der Lobbyisten den Artikel schon längst vorformuliert?

Die FAZ schreibt auch: „Minister Gabriel im Aufwind“ Hä??? Wie das? Uns tut der eher leid, genau wie die arme SPD-Basis. Von der haben sich ein paar Aufrechte auch auf die Demo getraut. Im Gespräch gaben sie zu, dass eine Partei kaum wählbar ist, wenn sie im Wahlkampf die Meinung der Basis verkündet, in der Regierung jedoch dann genau das Gegenteil macht.

Beste Stimmung beim Sommerfest 2016 der Hessischen Piraten

Viele sind nach Offenbach gekommen, um mit uns das diesjährige Sommerfest zu feiern. Das Wetter war super, die Stimmung auch, das Essen lecker, die Leute nett, und viele Offenbacher Bürger waren auch da.

Hier kann man ein paar Fotos sehen:
https://www.facebook.com/Piraten.Offenbach/posts/1164133966962114

Einladung zum Sommerfest der hessischen Piraten 13. August 2016

Unser piratiges Sommerfest vor ein paar Jahren

Unser piratiges Sommerfest vor ein paar Jahren

Liebe Leute aus Offenbach und Hessen,

Ihr seid herzlich eingeladen zum Sommerfest der hessischen Piraten am Samstag, den 13. August 2016, in Offenbach ein. Um 14Uhr geht es los.

Das Sommerfest findet im naturbelassenen Garten von Helge, Annette und Henrik Herget von den Offenbacher Stadtpiraten am Rande von Offenbach-Bieber statt.

Die Offenbacher Stadtpiraten sorgen mit Erfahrungen und Improvisation für gekühlte Getränke und stellen eine große Grillpfanne auf. Auch ein großer Bestand von Würstchen wird vorhanden sein, ebenso Brot und einige Salate. Wer möchte, kann natürlich weitere Speisen und/oder Grillgut mitbringen.

Eine genaue Anschrift zu diesem Garten gibt es nicht, jedoch findest Du im Wiki unter https://wiki.piratenpartei.de/wiki/images/4/48/Wegbeschreibung_Garten.pdf eine Wegbeschreibung mit Karte. Freunde des Geocaching können auch die Koordinaton N 50° 04′ 40,4“ und O 8° 48′ 12,4“ verwenden.

Die Familie Herget bittet die Autofahrer, mit den Autos nicht direkt den Garten anzusteuern, sondern Parkmöglichkeiten im angrenzenden Wohngebiet von Offenbach-Bieber zu suchen, da es beim Garten kaum Parkplätze gibt.

Wir freuen uns sehr, wenn wir auch Dich beim diesjährigen Sommerfest begrüßen können und hoffen auf tolle Gespräche.

Viele Grüße
Eure Offenbacher Stadtpiraten