Sammel-Verfassungsbeschwerde

Sammel-Verfassungsbeschwerde gegen das Gesetz zur Bestandsdatenauskunft (BDA):

Bestandsdaten sind: Name, Adresse, Kontodaten und Geburtsdatum.  Bestandsdaten sind aber auch PIN und PUK-Nummer des Smartphones oder Handys, IP-Adresse, Passwörter für Mailaccounts beim Provider und Zugangsdaten zu digitalen Adressbüchern. Für den Zugriff auf diese Daten ist vor kurzem ein neues Gesetz beschlossen worden.

Unsere Passwörter gehören uns!

Unsere Passwörter gehören uns!

Sammel-Verfassungsbeschwerde durch betroffene Bürger

Deshalb wird jetzt eine Sammel-Verfassungsbeschwerde organisiert. Das heißt, Sie als Bürger können die Verfassungsbeschwerde mit einreichen. Dazu müssen Sie einige Angaben machen und die daraus erstellte Prozessvollmacht  unterschreiben und absenden. Es entstehen keine Kosten.

Die Offenbacher Piraten unterstützen die Aktion! Schliessen Sie sich der Initiative STOP-BDA an!

Demos gegen die Bestandsdatenauskunft (BDA)

bda-quadrat-300Am 27.04. finden wieder bundesweit Demos gegen die Bestandsdatenauskunft (BDA) statt.

Das BDA erlaubt es Behörden schon bei dem Verdacht auf Kleinigkeiten einen einfachen Zugang zu DEINEN PASSWÖRTERN, Mails, PIN/PUK, und
deinem Adressbuch.

Was ist die Bestandsdatenauskunft (BDA)? 
http://bda.protestwiki.de/wiki/Hauptseite#Was_zu_kritisieren_ist: )
Diese Bundesbehörde, unter der Leitung von Jörg Ziercke, der immer wieder nach neuen Überwachungsgesetzen ruft ("Online-Durchsuchungen"; Internetsperren und Drohnen sind nur der Gipfel des Eisbergs), hat ihren Hauptsitz in WIESBADEN. Daher ist die zentrale Demo gegen die BDA für Hessen und weit darüber hinaus genau hier geplant! Wiesbaden 27.04.2013 11:11 Uhr Hauptbahnhof Die Route wird voraussichtlich vom HAUPTBAHNHOF am HESSISCHEN LANDTAG vorbei bis hin zu einem Standort des BKA verlaufen. Es sind 3 Kundgebungen geplant an den 3 Orten, wobei am BKA eine größere Aktion kommen wird. Du siehst, es ist angerichtet! Nun braucht es DICH...